Supervision 2018-06-12T20:14:35+00:00

Supervision

Supervision ist ein Begleitungsprozess für den Arbeitsbereich.

Mit Hilfe von Reflexion werden die Arbeitsbereiche systematisch analysiert und Hilfestellungen zu Verbesserungen des Arbeitsprozesses entwickelt. Die Kundin/ der Kunde wird langfristig in ihrem/seinem Aufgabenbereich sicherer.

Es werden Strategien entwickelt, um aus Störungen sach- und fachgerecht auszusteigen, so dass ein konstruktives Arbeiten wieder möglich wird.

Ein weiterer Bereich der Supervision liegt in der systematischen Betrachtung von „Fällen“ z.B. aus dem psychosozialen Bereich. Der professionelle Helfer (Arzt/Ärztin, PsychotherapeutIn, SozialarbeiterIn, LehrerIn, TrainerIn etc.) kann dadurch eine objektivere Sichtweise erlangen. Es können Lösungswege bzw. weitere Vorgehensweisen im Umgang mit dem Klienten/der Klientin/Institutionen entwickelt werden, die das Weiterarbeiten erleichtern.